Hot Stone-Massage

Der Einsatz von heißen Steinen bei der Behandlung müder Muskulatur hat eine lange Tradition. In Asien kannte man ähnliche Verfahren schon vor über 2000 Jahren. Auch andere Völker haben Behandlungen mit erwärmten Steinen durchgeführt. Diese wieder entdeckte Anwendung wird in der heutigen Zeit sehr effektiv eingesetzt. Gerade bei Stress Verspannungen und Müdigkeit können die Wärme und Massage solche Entspannungsdefizite ausgleichen. Für die Hot Stone Massage werden verschiedene große Natursteine auf bis zu 60°C erwärmt und anschließend auf den Energiezentren (Chakren) des eingeölten Körpers abgelegt. Nach und nach geben die Steine die gespeicherte Wärme ab. Sie dringt langsam bis zu den tiefsten Schichten der Muskeln und des Gewebes vor. Die Massage selbst wird mit warmem Öl und der zur Hilfenahme von heißen Steinen durchgeführt. Ziel der Hot Stone Massage ist die Entspannung der Muskeln durch Wärme eine Entlastung sowie eine Harmonisierung des Körpers. Die Hot Stone Massage ist als ganzheitliche Massage zu verstehen. Ganzheitliche Massagen unterscheiden sich von der medizinischen (Schwedischen Klassischen) Massage dadurch dass sie den Menschen als Ganzes betrachten anstatt sich auf die physischen Zustände zu konzentrieren.

« zurück zu den Therapieangeboten